Die Kabelschachtabdeckungen werden im Tunnelbereich (Straße) zur Abdeckung von Kabelschächten eingesetzt.

Standardgrößen

  • Lichte Weiten von 300 mm bis 1300 mm
  • Weitere Größen auf Anfrage

Technische Daten

  • Abdeckung aus Stahl verzinkt / Edelstahl und armiertem Beton
  • Prüfklasse D400 oder B125 nach DIN EN 124
  • Optional: Schwerlastausführung D400 für den Einsatz in der Fahrspur
  • Gewicht Abdeckung je nach Größe ca. 150 – 400 kg / Abdeckung
  • Verschraubung oder Verriegelung aus Edelstahl

Feuerwiderstandsklasse

  • Klassifizierung von EI90 nach DIN EN 13501-2 sowie Erfüllung der bauordensrechtlichen Anforderung
  • „feuerbeständig“ (Feuerwiderstandsklasse „F90“ nach DIN 4102-2)
  • Konzipiert für Funktionserhalt von elektrischen Kabelanlagen gemäß DIN 4102-12 über 90 Minuten
  • Ausreichende Resttragfähigkeit für Rettungs- und Bergungsmaßnahmen während bzw. nach dem Brandereignis
  • Geprüft durch die MPA Dresden

Jetzt informieren