Februar 2015 | FTTH Conference in Warschau

05 FTTH-Conference

Langmatz zeigte sich auf der FTTH Conference mit einer repräsentativen Auswahl aus dem umfangreichen Portfolio an FTTx-Produkten. Dazu gehörte der Glasfaser-Netzverteiler, die Hauseinführungen und der Glasfaser Abschlusspunkt. Das Highlight war die Produktinnovation von Langmatz, der neue Unterflurverteiler mit Patch-Solution 3M. Mit dieser neuen Lösung ist Langmatz der erste Anbieter, der diese Technik unter der Erde verbaut.

Die diesjährige FTTH Conference fand vom 11. bis 12. Februar 2015 in Warschau statt.
Hauptthema war der Aufbau und die Finanzierung von FTTx-Netzen unter unterschiedlichsten Bedingungen in den verschiedenen Ländern und die Problematik fehlender Standards für passive Infrastrukturen.

Über 2.800 Teilnehmer aus 85 Ländern, darunter Systemintegratoren und Vertreter von Telekommunikationsunternehmen, Energieversorgern und Kommunen informierten sich bei Fachvorträgen und mehr als 90 Ausstellern. Vor Ort waren auch sehr viele Spezialisten aus den Regulierungsbehörden der EU/weltweit, sowie viele nationale Regierungsbehörden, die sich mit FTTx-Themen politisch auseinandersetzen müssen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Jahr 2016 in Luxemburg.

 

IMG_1322

IMG_1331
IMG_1328
IMG_1333