Rücksendungen Signal-Anforderungsgeräte

Im Falle einer Reklamation setzen Sie sich bitte vor einer etwaigen Rücksendung mit Ihrem Langmatz-Vertriebspartner oder direkt mit dem zuständigen Kollegen in Verbindung.

Um Ihre Rücksendung umgehend bearbeiten zu können, ist der vollständig ausgefüllte Rücklieferschein per E-Mail an qm@Langmatz.de zu senden. Den Rücklieferschein bitte der Sendung beilegen. Eine kurze Beschreibung der Beanstandung ist hilfreich, um die Bearbeitungszeit zu verkürzen.

Download Rücklieferschein

 

FAQs:

a) Gewährleistungsfall

Innerhalb der gesetzl. Gewährleistungsfrist sind Reparaturen bzw. ggf. der Austausch kostenfrei, sofern kein Schaden vorliegt dem eine unsachgemäße Nutzung vorausgegangen ist. Die Bestätigung eines Gewährleistungsfalls erfolgt durch Langmatz.

b) Schäden / Reparaturen außerhalb der Gewährleistung

Reparaturen außerhalb der Gewährleistungsfrist sind kostenpflichtig.

c) Kosmetische Reparaturen

Sofern das Gerät keine Störung aufweist und nur die Gehäuseschalen erneuert werden sollen, bitte dies entsprechend vermerken.

d) Kostenvoranschlag

Für kostenpflichtige Reparaturen wird ein Pauschalbetrag für die Erstellung eines Kostenvoranschlages erhoben. Im Auftragsfall wird die Pauschale des Kostenvoranschlages mit den Reparaturkosten verrechnet.

e) Pauschalen für einen Kostenvoranschlag inkl. Reinigung und Verpackung

FSG EK424  15,00 EUR

langmatz-signal-anforderungsgeraet-ampeltaster-ampeldruecker-ek424

BSG EK433 30,00 EUR

Signalanforderungsgeraet, Ampeltaster, Ampeldruecker

BSG EK533 35,00 EUR

langmatz-signal-anforderungsgeraet-ampeltaster-ampeldruecker-crossguide-ek533

f) Transportkosten

Die Versandkosten zu Langmatz sind vom Sender zu tragen. Der Versand zurück erfolgt zu Lasten von Langmatz.