• Für Mauerstärken ab 220 – 300 mm
  • Durch 2 Zoll Verschraubung großes Sortiment an vorhandenen Dichtungen
  • Mit Universaldichtung für bis zu 3 Durchführungen

Jetzt informieren

Mehrspartenbox für die Erschließung von Baugebieten

  • Versorgungsleitungen werden in einem definierten Übergabepunkt zusammengeführt
  • Anschlüsse für Baustrom und Bauwasser können durch die im Deckel integrierten Öffnungen einfach ausgeführt werden
  • Modularer Aufbau und flexible Belegung der Rohreinführungen
  • Vordefinierte Sollbrüche für Ø 110 und Ø 160 mm
  • Belastbar in Anlehnung an DIN EN 124 / B 125

Jetzt informieren

  • Für Mauerstärken 130 – 500 mm
  • Passend für Kernlochbohrung Ø 199 – 203 mm
  • Mit 4 Durchführungsrohren

Jetzt informieren

  • Zahlentafel aus widerstandsfähigem Polycarbonat
  • Mastanpassung für Mastdurchmesser 60, 75 und 135 mm
  • Befestigung durch ein Stahlband oder durch Schrauben

Jetzt informieren

  • Zum Schutz von Kabeleinführungen
  • Flexible Anpassung an den Mastradius und Arretierung am Mast
  • Wahlweise auch mit Kabeleinführ-Anformung oder auch geschlossen
    (dünne, leicht einzuschneidende Sollbruchwand)
  • 3 Ausführungen: offen, geschlossen, mit Einführtülle

Jetzt informieren

  • Masttüre für Straßenmaste (Lichtmaste, Signalmaste)
  • Gefertigt aus einem hochwertigen, zähelastischen Kunststoff
  • Breite Auswahl für fast jeden Mastausschnitt nach der EU-Norm EN 40 lieferbar

Jetzt informieren

  • Vollschutzisoliertes Polycarbonatgehäuse mit Deckel in IP54
  • Trennleiste 10 DA in LSA-PLUS-Technik, montiert auf einer Hutschiene

Jetzt informieren

  • Einsetzbar für die Weihnachtsbeleuchtung an Straßen und öffentlichen Plätzen
  • Schnelle Montage am Mast durch Kabelbinder oder Stahlband
  • Einfaches Anschließen und Trennen der Kabelverbindung mittels Rundsteckerverbinder (PG 9)

Jetzt informieren

  • Parametrierung, Artikel-Nr. 173939000 LICom Software (Telegrammsimulation, Parametrierung über das EFR-Netz), Artikel Nr. 173938000
  • USB Parametrierkabel incl. Treiber für die Parametrierung vor Ort, Artikel Nr. 173039000
  • Bauteil für mehrere abgesetzte Antennen, 1 Antenne für bis zu 5 Empfänger
  • Für Huckepackmontage unter Haushaltszähler
  • Mit oder ohne Vorsicherungsbaugruppe

Der Einsatz eines Standard-Funkempfängers in der optischen/akustischen Ausrichthilfe garantiert eine reale Situation bei der Bewertung der Empfangverhältnisse am Einbauort, d.h. die optische/akustische Ausrichthilfe spiegelt die Empfangsbedingungen wieder, die eine Funkrundsteuerempfänger am gleichen Ort wahrnehmen würde. Damit ist eine optimale, unverfälschte Beurteilung der Situation am Empfangsort möglich.

  • Schutzklasse II (schutzisoliert)
  • Schutzart IP67
  • Befestigung per Schlingbandmontage
  • Betriebstemperatur -20 bis +60° Celsius
  • Funk-Übertragungsformat DIN 19244 FT 1.2
  • Dekodierformat Versacom kompatibel zu DIN 43861-2-3 oder Semagyr Top kompatibel zu DIN 43861-3-2
  • Schutzklasse II (schutzisoliert)
  • Schutzart IP54
  • Befestigung per Schlingband oder Schraubenmontage
  • Betriebstemperatur -20 bis +60° Celsius
  • Funk-Übertragungsformat DIN 19244 FT 1.2
  • Dekodierformat Versacom kompatibel zu DIN 43861-2-3 oder Semagyr Top kompatibel zu DIN 43861-3-2
  • Relaismodul für Funkrundsteuerempfänger EK 893 mit Steckbuchse RJ 45 zur Verbindung mit einem eHz
  • Steuerung des eHz über SML-Protokoll