Seit mehreren Jahren ist die in Garmisch-Partenkirchen ansässige Langmatz GmbH mit umfassenden Systemlösungen für den FTTB/H-Glasfaserausbau unter dem Label „fibre future“ erfolgreich bei ihren Kunden platziert. Zum Produktportfolio gehören alle relevanten Komponenten vom Central Office bis ins Gebäude. Dazu zählt der vielseitige Glasfaser-Netzverteiler (Gf-NVt) EK 245, mit dem Langmatz seit seiner Einführung im Jahre 2012 für Furore sorgt. Beim aktuellen Nachfolger, dem Gf-NVt 2.0, wurden eine Reihe Optimierungen vorgenommen, die die Installation und vor allem den Betrieb des Netzverteilers nochmals vereinfachen und flexibler machen. Vom neuen Modell versprechen sich die Garmisch-Partenkirchener die bisherige Erfolgsgeschichte fortzuschreiben, schließlich flossen diverse Kundenwünsche in das Redesign ein.

(mehr …)


Allspannungsfähig und multifunktional
Der basicguide EK 524 ist ein Signal-Anforderungsgerät für Fußgänger und Sehbehinderte mit festen Standardeinstellungen. Das Gerät ist allspannungsfähig (20 bis 253 Volt) und damit an jeder Lichtsignalanlage einsetzbar. Zur Bedienung durch den Fußgänger kann zwischen zwei Optionen gewählt
werden: Die Anforderung des Sign als kann entweder über eine Großflächendrucktaste mit potentialfreiem Mikroschalter oder über einen kapazitiven Sensor mit dynamischem Messprinzip erfolgen. Außerdem ist eine optische Rückmeldung mit Blinkfunktion einstellbar.

(mehr …)

Werden Kabelschächte aus Kunststoff von Langmatz als Unterflurverteiler eingesetzt, sind diese grundsätzlich durch ein Tauchhauben-Prinzip vor eindringendem Wasser geschützt. Für die Entwärmung von Unterflursystemen, als Vorbeugung gegen die Überhitzung relevanter Bauteile, bietet Langmatz neuerdings unter der Produktbezeichnung EK 890 Systeme mit aktivem StreamTec Wärmemanagement an.

(mehr …)

Langmatz ist einmal mehr führend im Markt für FTTx-Systemkomponenten mit einer Lösung, die montagefreundlich, planungssicher und effizient zugleich ist.

(mehr …)

Der Langmatz Gf-AP compact ermöglicht das Management von bis zu 12 Glasfasern, integriert in ein robustes, geschütztes Gehäuse aus Polycarbonat mit einem Schutzgrad IP 54. Er zeichnet sich aus durch leichtes Handling und einfache Installation bei einem hohen Qualitätsanspruch an die Aufnahme, Verlegung und Inbetriebnahme von filigraner Glasfasertechnik.

(mehr …)

Diese Produktneuheit von Langmatz ist eine Weiterentwicklung bewährter Technik und hebt sich durch einige besondere Merkmale hervor:

  • Die längere Lebensdauer
    Langmatz Sicherungskästen EK 480 in dieser Ausführung sind ausgestattet mit einem mehrpoligen Überspannungsschutz zum Schutz von Straßenleuchten vor Überspannung. Innovative Technik in Verbindung mit einem kompakten Gehäuse zeichnet diese Neuerung von Langmatz aus, die zu einer Verlängerung der Lebensdauer von (LED-) Straßenleuchten beiträgt.

(mehr …)

Das VarioModul erweitert das Schachtprogramm von Langmatz um wichtige Eigenschaften beim Ausbau und Einsatz von größeren Schächten mit einer lichten Weite von 800 – 1600 mm. Das neue Rahmenelement verfügt über eine Reihe von Merkmalen, die es ermöglichen, sowohl größere Medien bis 160 mm als auch eine kombinierte Vielzahl kleinerer Medien durch eine Adapterplatte einzuführen. Und ein VariaModul verfügt je nach Größe über 3-6 solcher Adapterplatten.

(mehr …)

Die Stadt Marl (Nordrhein-Westfalen) hat an zwei Straßen “sprechende” Ampeln von Langmatz installiert, Signal-Anforderungsgeräte vom Typ Crossguide EK 533. Dies führte zu einem wahren Medienrummel in der Stadt. Viele lokale und überregionale Rundfunk- und Fernsehanstalten waren vor Ort, um über die Ampeln zu berichten.

(mehr …)

Der Langmatz-Gf-AP ist ein Qualitätsprodukt, welches viele innovative und praxisbewährte Eigenschaften in sich vereint. Er ermöglicht das Management von 12 Glasfasern bei Verwendung einer flexiblen Montageplatte, integriert in ein robustes, geschütztes Gehäuse aus Polycarbonat mit einem Schutzgrad IP 54. Er zeichnet sich aus durch leichtes Handling und einfache Installation bei einem hohen Qualitätsanspruch an die Aufnahme, Verlegung und Inbetriebnahme von filigraner Glasfasertechnik.

(mehr …)

Als Komplettlieferant mit langjähriger Erfahrung bieten wir für den FTTH-Glasfaserausbau ein durchgängiges Produktportfolio – vom Central Office bis ins Wohnhaus.
Seit vielen Jahren beliefern wir erfolgreich namhafte Telekommunikationsunternehmen, Stadtwerke, EVU und Kommunen.

 

(mehr …)

Was diesen Unterflurverteiler so besonders macht…

Der größere Einsatzbereich:
Die Technik ist im Kabelschacht aus Kunststoff integriert. Systeme für Stromversorgung, Frisch- und Schmutzwasser können integriert werden. Die eingebaute Technik ist speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten, sicher geschützt und wird unsichtbar im Erdreich betrieben.

(mehr …)

Anwendung: Mauerdurchführung für Micropipes und Kupferkabel
Art: 1 Durchführungsrohr für 2 Micropipes und 1 Kupferkabel
Einbau: Ausschäumbar längs des Bohrloches. Das Ausschäumungsprinzip garantiert absolute Dichtheit.

(mehr …)

Leistungsmerkmale

  • Befestigung erfolgt per Hutschienenmontage
  • FRE mit bis zu 3 elektronischen Relais bestückbar (100 mA)
  • Genormte Schnittstelle für die Tarifumschaltung am eHz (SML-Protokoll)
  • Betrieb mit abgesetzter Antenne

(mehr …)

Langmatz bietet für den Ausbau von FTTx-Glasfasernetzen ein durchgängiges Portfolio vom Central Office bis ins Wohnhaus. Dazu gehören Kabelzugschächte, Glasfaser-Netzverteiler, Hauseinführungen und der Glasfaser-Abschlusspunkt.

(mehr …)

Signal-Anforderungsgerät

Logo_crossguide

Langmatz als Marktführer definiert den Standard für kombinierte Signal-Anforderungsgeräte für Fußgänger und Sehbehinderte neu.

(mehr …)