Februar 2017 | FTTH Conference in Marseille

Langmatz zeigte sich auf der FTTH Conference mit einer repräsentativen Auswahl aus dem umfangreichen Portfolio an FTTx-Produkten. Dazu gehörten unsere innovativen Glasfaser-Netzverteiler, Patch-/Spleiß-Baugruppen für Glasfaser-Hauptverteiler und der Glasfaser Abschlusspunkt. Das Highlight war eine Produktinnovation von Langmatz, der neue Unterflurverteiler mit Komponenten für aktive Mobilfunktechnik (DSLAM).


Die diesjährige FTTH Conference fand vom 15. bis 16. Februar 2017 in Marseille statt unter dem Motto “Together, building a brighter future”. Top Unternehmen der Branche präsentierten die Neuheiten und aktuellen Trends zu FTTH Produkten und Lösungen.
Fast 3.000 Teilnehmer aus 85 Ländern, darunter Systemintegratoren und Vertreter von Telekommunikationsunternehmen, Energieversorgern und Kommunen informierten sich bei Fachvorträgen und 120 Ausstellern. Vor Ort waren auch sehr viele Spezialisten aus den Regulierungsbehörden der EU/weltweit, sowie viele nationale Regierungsbehörden, die sich mit FTTx-Themen politisch auseinandersetzen müssen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2018 in Valencia.