März 2016 | Light + Building in Frankfurt

Langmatz zeigte auf der Light + Building ein breites Spektrum an Produkten aus dem Bereich Energietechnik. Auf dem Messestand waren ausgestellt: Unterflurverteiler, Sicherungskästen und Straßenleuchten. Großes Interesse weckte beim Fachpublikum der Sicherungskasten EK 480 mit DEHN-Überspannungsschutz, der zu einer Verlängerung der Lebensdauer von (LED-) Straßenleuchten beiträgt. Ein wichtiges Thema waren auch die Unterflurverteiler EK 600 und EK 880, die als Marktplatzverteiler Verwendung finden oder mit Lastschaltleisten eingesetzt werden können.


Die Light + Building hat ihre führende Rolle als Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik bestätigt. Die weltgrößte Leistungsschau für Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation sowie Software für das Bauwesen fand vom 13. bis 18. März 2016 in Frankfurt statt. Während der sechs Messetage informierten sich 216.000 Fachbesucher aus 160 Ländern über die Innovationen und Lösungen der Hersteller auf einer deutlich gewachsenen Ausstellungsfläche.

Auf der nächsten Light + Building vom 18.-23.März 2018 wird Langmatz wieder vertreten sein.
 
lagmatz-light+building-2016