Betriebliches Gesundheitsmanagement – Langmatz erfolgreich rezertifiziert

23.07.2018
Als zweites Unternehmen in Bayern hatte die Langmatz GmbH schon 2013 die Zertifizierung in Silber für ihr betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) erhalten. Jetzt hat das Prüfgremium der AOK das herausragende Engagement des Unternehmens für eine gesundheitsfördernde Situation am Arbeitsplatz mit einer erneuten Vergabe des SilberZertifikats „Gesundes Unternehmen“ belohnt.

Angelika Schubert, langjährige Koordinatorin der BGM-Maßnahmen bei Langmatz und Motor dieser Aktivitäten, freut sich über die Rezertifizierung: „Es ist eine schöne Bestätigung für unsere Arbeit, dass wir die AOK-Prüfer mit den Ergebnissen unseres Gesundheitsmanagements wieder überzeugen konnten und das Silber-Zertifikat bekommen.“ Bei allen BGM-Aktivitäten werde das Ziel verfolgt, so Schubert, die Arbeitsbedingungen gesund zu gestalten und die Lebensqualität am Arbeitsplatz zu verbessern.

 

Download AOK Pressemitteilung

Download Langmatz Pressemitteilung

 

(v.l.) Rainer Capka, Robert Fischer, Angelika Schubert, Stefan Legler, Barbara Schaffenrath (AOK), Reinhard Kreusel, Karl-Otto Schmid, Robert Allmann (AOK)