Langmatz Breitband-Symposium vom 19.-20. März 2014 | FTTx – Infrastrukturlösungen für Stadtwerke, EVU und Kommunen

21. März 2014
Das dritte Breitband-Symposium, welches Langmatz im Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen und im Werk Oberau ausgerichtet hat, war ein großer Erfolg. Ca. 250 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern verfolgten umfassende Vorträge, in denen die Planung, der Aufbau, der Betrieb und die Dokumentation von FTTx-Netzen präsentiert wurden.

Auch die Zahl der Partnerfirmen wuchs erheblich. So konnten sich die Besucher am zweiten Tag in unserem Werk Oberau über die innovativen Glasfaserprodukte von Langmatz und 10 Partnerfirmen informieren. Diese Ausstellung wurde von vielen zum Erfahrungsaustausch genutzt. Wir freuen uns, dass die Veranstaltung so gut angenommen wurde und sich mittlerweile zum echten Branchentreff entwickelt hat. Allen Teilnehmern und mit ausstellenden Firmen hierfür einen herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Stephan Wulf
Geschäftsführer Langmatz GmbH

Ein großer Dank gilt unseren Referenten, die mit Ihren Vorträgen
zu einem erfolgreichen Breitband-Symposium beigetragen haben.

Hier finden Sie die Vorträge zum Download:

  • Zwischen Regulierungsvorgaben und Remonopolisierungsplänen: Breitbandausbau, quo vadis?
    | Wolfgang Heer (BUGLAS)
    Download
  • Warum Glasfaser ein integraler Bestandteil der Stadtwerke der Zukunft sein wird
    | Jörg Rink (Stadtwerke Saarlouis)
    Download
  • Kostenoptimierter, schlüsselfertiger FTTx-Netzausbau
    | Manuel Hommel (GEO DATA)
    Download
  • Glasfaser-Dokumentation, ein Luxus oder matchentscheidend
    | Beat Küng (CableScout)
    Download
  • Methoden und (Alternativ)-Verfahren der Tiefbautechnik
    | Christian Wild (Max Wild GmbH)
    Download
  • Hohe Qualität und Wirtschaftlichkeit des Kabeleinblasens bei FTTx-Projekten
    | Dipl.-Ing. Thomas Weigel (Vetter GmbH)
    Download
  • LWL-Kabel im FTTx Netz – Einsatzgebiete, Fasertypen und Verlegemethoden
    | Harald Schwarzer (Prysmian Group)
    Download
  • Kostengünstige Teilnehmeranschlüsse durch Steckerdirektmontage
    | Matthias Fehrenz (3M)
    Download

Unseren Rückblick zur Veranstaltung finden Sie hier zum Download:

Download

openhouse_2014_1

IMG_0001

IMG_9895