Langmatz Logo Image

basicguide EK524

basicguide: Solide Basisvariante

 

Das Signal-Anforderungsgerät mit taktiler Blindensignalisierung. Die Signalanforderung erfolgt wahlweise
über eine Großfl ächendrucktaste oder über einen kapazitiven Sensor, der auch mit Handschuhen bedienbar
ist. Veränderungen im Anforderungsbereich des Sensors, wie etwa ein Kaugummi oder eine Eisschicht, werden nach einmaliger Anforderung als Teil des Schwingkreises berücksichtigt. Damit wird eine Daueranforderung verhindert. Auf Grund seiner einfachen Montage, ist er ein idealer Ersatz für ein Altgerät und bietet eine besonders solide und normgerechte Lösung.

Ihr Ansprechpartner

Stefan Kautecky

phone Icon+49 8821 920-272
fax Icon+49 8821 920-2272
contact Icon Kontakt speichern

ÜBERZEUGEND IM DETAIL

Normenkonform und kompatibel

  • Erfüllt DIN 32981:2018-06, EN 50293

  • Taktile Blindenfreigabe über den gepulsten Vibrator Drucktaster
  • Optional interner Lautsprecher für einen Orientierungston

 

Typische Einsatzfelder

  • Lichtsignalanlagen mit Fußgängeranforderungen und taktiler Blindensignalisierung

  • Neu- / Umbau
  • Besonders variabel im Austauschgeschäft

 

Eigenschaften und technische Daten 

  • Allspannungsfähig

  • Hoher Vandalismusschutz ohne Zusatzteile

 

Besonders montagefreundlich

  • Farbige Anschlussadern mit zugeordneten Funktionen

  • Mastmontage ohne Ausbau der Vibrationseinheit

basicguide: Solide Basisvariante

Hohe mechanische Festigkeit durch inkludierten Schutz aus Edelstahl.
Feste Standardeinstellungen; die fühlbare Freigabe und ein optional integrierten Lautsprecher machen ihn zur soliden Basisversion
Die Multifunktionalität ermöglicht z.B. die optische Rückmeldung mit Blinkfunktion.

IHRe DATENBLÄTTER FINDEN SIE HIER

Ihr Datenblatt können Sie hier herunterladen
Bei Fragen sind wir für Sie da
Stefan Kautecky
phone Icon +49 8821 920-272
fax Icon +49 8821 920-2272