Gf-Hauseinführung VarioPipe

Die Gf-Hauseinführung VarioPipe wurde speziell für Mikrorohre zur Einführung in Gebäude und durch Hauswände entwickelt, um den Teilnehmeranschluss an das Glasfasernetz zu realisieren. Die Hauseinführung kann auch mit anderen Medienleitern wie z. B. Kupfer-Telekommunikationskabeln oder ovalen Kabeln be­legt werden und ist für alle gängigen Wandarten wie WU-Beton, Ziegel- oder Hohlblocksteine geeignet. Das Ausschäumen längs des Bohrkanals und des Medienleiters garantiert absolute Dichtheit.

Vorteile

  • Einfache und schnelle Montage
  • Sicherer Halt des Schäumrohrs im Bohrloch durch Klemmrippen
  • Ovaler Außenflansch gewährleistet eine hohe Überdeckung des Bohrloches in jeder Einbaulage (Außenbeschichtungen werden mit eingebunden)
  • Inneres Führungselement verhindert das Unterschreiten der zugelassenen Biegeradien
  • Waagerechter oder schräger Einbau bis ± 45°
  • Zuverlässige Abdichtung durch expandierendes 2-Komponenten Harz