Langmatz Logo Image

Langmatz Funkrundsteuerempfänger (FRE) -

modernes Energiemanagement

Tarifschaltung | Lastmanagement | Beleuchtungssteuerung

 

Langmatz Funkrundsteuerempfänger (FRE) steuern drahtlos und sekundengenau die Beleuchtung in öffentlichen Städten und Kommunen.

Modernes Lastmanagement und intelligente Tarifschaltungen sparen zusätzlich Energie. Die Langmatz Funkrundsteuerempfänger sorgen dabei für den besten Empfang.

Ihr Ansprechpartner

Stefan Kautecky

phone Icon+49 8821 920-272
fax Icon+49 8821 920-2272
contact Icon Kontakt speichern

Die Zukunft des Beleuchtungs- und Energiemanagements

Vorteile | Technologie Funkrundsteuerung

Langmatz Funkrundsteuerempfänger (FRE) steuern drahtlos und sekundengenau die Beleuchtung in öffentlichen Städten und Kommunen.

 

Modernes Lastmanagement und intelligente Tarifschaltungen sparen zusätzlich Energie. Die Langmatz Funkrundsteuerempfänger sorgen dabei für den besten Empfang.

Funkrundsteuerempfänger EK893

  • Geeignet für Zählerplatzmontage

Funkrundsteuerempfänger EK593

Funkrundsteuerempfänger EK593 für Beleuchtungssteuerung

  • Geeignet für Mastmontage

Funkrundsteuerempfänger EK794

Funkrundsteuerempfänger EK794 für Anbindung eHz

  • Geeignet für Hutschienenmontage

Funkrundsteuerempfänger EK893

Funkrundsteuerempfänger EK893 für EEG-Anlagen

  • Geeignet für EEG-Anlagen (Energieeinspeisemanagement)
Zubehör

Steckmodul EK694

Steckmodul zur Verbindung mit dem Zähler (eHz) EK694

  • Relaismodul für Funkrundsteuerempfänger EK 893 mit Steckbuchse RJ 45 zur Verbindung mit einem eHz
  • Steuerung des eHz über SML-Protokoll

Externe Antenne EK695

Externe Antenne für Funkrundsteuerempfänger | EK 695

  • Schutzklasse II (schutzisoliert)
  • Schutzart IP54
  • Befestigung per Schlingband oder Schraubenmontage
  • Betriebstemperatur -20 bis +60° Celsius
  • Funk-Übertragungsformat DIN 19244 FT 1.2
  • Dekodierformat Versacom kompatibel zu DIN 43861-2-3 oder Semagyr Top kompatibel zu DIN 43861-3-2

Externe Antenne EK595

Externe Antenne für Funkrundsteuerempfänger | EK 595

  • Schutzklasse II (schutzisoliert)
  • Schutzart IP67
  • Befestigung per Schlingbandmontage
  • Betriebstemperatur -20 bis +60° Celsius
  • Funk-Übertragungsformat DIN 19244 FT 1.2
  • Dekodierformat Versacom kompatibel zu DIN 43861-2-3 oder Semagyr Top kompatibel zu DIN 43861-3-2

Ausrichthilfen EK303

Ausrichthilfen | EK303

Der Einsatz eines Standard-Funkempfängers in der optischen/akustischen Ausrichthilfe garantiert eine reale Situation bei der Bewertung der Empfangverhältnisse am Einbauort, d.h. die optische/akustische Ausrichthilfe spiegelt die Empfangsbedingungen wieder, die eine Funkrundsteuerempfänger am gleichen Ort wahrnehmen würde. Damit ist eine optimale, unverfälschte Beurteilung der Situation am Empfangsort möglich.

Zählerklemmdeckel EK315

Zählerklemmdeckel | EK315

  • Für Huckepackmontage unter Haushaltszähler
  • Mit oder ohne Vorsicherungsbaugruppe

Praxisbeispiele

Hier zeigen wir Beispiele, wie Langmatz Funkrundsteuerempfänger in der Praxis eingesetzt werden.

Downloads

Hier finden Sie wichtige Informationen, die Sie herunterladen können.