Langmatz Logo Image

Hauseinführungen für Glasfaser

Die flexible Lösung für alle Fälle –
Gf-Hauseinführung VarioPipe von Langmatz

 

Ob mit Keller oder ohne Keller, ob Beton, Ziegel oder mit Hohlblocksteinen gebaut.
Wenn Sie vor der Herausforderung stehen, auf jeden Bauherrenwunsch reagieren zu müssen, finden Sie bei uns für jeden Fall die perfekte Lösung. Langmatz bietet für Gebäude mit und ohne Keller verschiedene Hauseinführungssysteme für bis zu fünf Sparten. Dazu liefern
wir die passende Abdichtungstechnik für alle gängigen Mauerwerke – einfach montiert, immer sicher abgedichtet.

Ihr Ansprechpartner

Stefan Kautecky

phone Icon+49 8821 920-272
fax Icon+49 8821 920-2272
contact Icon Kontakt speichern

Glasfaser-hauseinführung variopipe

DIN 18533 - die neuen anforderungen für glasfasereinführungen

Glasfaser-Hauseinführung EK459 VarioPipe

  • für Mauerstärken ab 200 mm
  • für Gebäude mit und ohne Keller
  • Bohrungsdurchmesser Ø 25 mm, keine Kernlochbohrung erforderlich
  • Belegung mit 1 Micropipe: Ø 6 – 13 mm oder 2 Micropipes mit Ø 7 mm je Pipe
  • Waagerechter oder schräger Einbau bis zu 45° (stufenlos)
  • Gas- und druckwasserdicht bis 1 bar nach DIN 18533 W1.1-E, W1.2-E, W2.1-E

Langmatz als Anbieter innovativer FTTH Produkte (fibre to the home)

 

Langmatz bietet für den Ausbau von FTTx-Glasfasernetzen ein durchgängiges Portfolio vom Central Office bis in das Gebäude.